Im Sinne der Nachhaltigkeit wird eine klimaschonende An- und Abreise zum Familienfest empfohlen.

Viele klimaschonende Wege führen zum Familienfest

Der Schlosspark Schönbrunn ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht, schnell und stressfrei zu erreichen. 

- U-Bahn: U4, Station Schönbrunn oder Hietzing

 - Straßenbahn-Linien: 10 und 60, Station Schönbrunn oder          Hietzing

 - Bus-Linie: 10A, Station Schönbrunn 

Wiener Linien

Das Festgelände befindet sich im Schlosspark Schönbrunn beim „Najadenbassin“

Anreise-Info per Öffi

Die Beginn- und Endzeiten der Veranstaltung sind an Ankunfts- und Abfahrtszeiten der öffentlichen Verkehrsmittel angepasst. U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse fahren in regelmäßigen Intervallen. Einer Anreise mit den Öffis steht also nichts im Wege.


- Von einer Anreise im motorisierten Individualverkehr wird abgeraten. Öffentliche Parkplätze sind gebührenpflichtig (ca. 3,90€ / Stunde) und erfahrungsgemäß schnell belegt.

Weitere Anreise-Infos 

- Bis Wien Westbahnhof: anschließend mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Schönbrunn (ca. 15 Minuten): Straßenbahn-Linie 60 in Richtung Hietzing (Unter St. Veit) bis Station Schloß Schönbrunn 

- Bis Wien Meidling:  anschließend mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Schönbrunn (ca. 30 Minuten): U6 in Richtung Floridsdorf (braune Kennzeichnung) bis Längenfeldgasse, umsteigen in U4 (grüne Kennzeichnung) in Richtung Hütteldorf bis Station Schönbrunn 

- Bis Wien Hauptbahnhof: anschließend mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Schönbrunn (ca. 45 Minuten): U1 (rote Kennzeichnung) in Richtung Leopoldau bis Karlsplatz, umsteigen in die U4 (grüne Kennzeichnung) in Richtung Hütteldorf bis Station Schönbrunn oder Hietzing



Anreise-Info mit der Bahn

Alternative: Straßenbahn-Linie 18 in Richtung Burggasse-Stadthalle bis Station Westbahnhof, umsteigen in Straßenbahn-Linie 60 in Richtung Rodaun bis Station Schloß Schönbrunn 

ÖBB


t

Button Barriere-Check